Obstkuchen ­čĺŤ

image_pdfimage_print

Da kommen Erinnerungen hoch, an meine Kindheit und die Ausgelassenheit, und an die fr├╝her so wichtige Kaffeezeit mit Kuchen und Keksen, Kaffee f├╝r die Erwachsenen und Kakao f├╝r die Kinder. Zu dieser Zeit gab es oft den klassischen Obstkuchen mit Fr├╝chten der Saison und dem typischen Tortenboden. Mal gekauft und nat├╝rlich auch selbstgebacken. Der Obstkuchen war immer lecker und leicht, und vor allem schnell gemacht. Denn es war Sommer.

Das tolle an diesem so einfachen Kuchen sind doch die Variationsm├Âglichkeiten. Entweder man f├╝llt den fertigen Tortenboden mit einer Vanillecreme oder einer frischen Quarkcreme und verteilt dann das Obst, oder man gibt ausschlie├člich die Fr├╝chte der Saison auf den Tortenboden und serviert einfach geschlagene Sahne dazu.

Alles ist m├Âglich und trotzdem ist jeder Kuchen anders, aber auf jeden Fall immer sehr lecker. F├╝r das gl├Ąnzende Finish wird noch ein wenig Tortenguss auf den Fr├╝chten verteilt, aber bitte nicht zu viel. Das ist schon das ganze Geheimnis. Das Geheimnis von wundersch├Ânen Kindheitserinnerungen.

Na, Lust auf das Rezept ? hier kommt es ?

Zutaten – f├╝r einen 26er Tortenboden

F├╝r den Teig:

  • 30 g gemahlene Mandeln
  • 50g Mehl
  • 1 Msp. Backpulver
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 40 g lauwarm zerlassene Butter

F├╝r die Creme:

  • 130 ml Milch
  • 1/2 Vanillepuddingpulver
  • 50 g Zucker
  • 150g Naturjoghurt

F├╝r den Belag:

  • ca. 300 – 400 g Fr├╝chte oder gemischte Beeren der Saison
  • klares Tortengelee

Zubereitung:

  • den Ofen auf 160 C vorheizen, Form bebuttern und bemehlen
  • Butter erw├Ąrmen
  • Eier trennen, und das Eiwei├č mit dem Salz schaumig schlagen. Anschlie├čend den Zucker unterheben und weiter sehr cremig aufschlagen
  • Vanillezucker und Eigelb unterr├╝hren
  • das Mehl, Backpulver und die gemahlenen Mandeln mischen und in 2 Portionen ├╝ber die Masse sieben und unterheben
  • zum Schluss die fl├╝ssige Butter unterziehen
  • Teig in die Form streichen und im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten backen
  • ausk├╝hlen lassen
  • Milch mit Puddingpulver und Zucker verr├╝hren und langsam erhitzen
  • unter R├╝hren eine Minute k├Âcheln lassen, dann in eine Sch├╝sseln f├╝llen und zugedeckt etwas abk├╝hlen lassen
  • Joghurt mit der Puddingcreme glattr├╝hren und auf den Kuchenboden streichen
  • 30 Minuten k├╝hl stellen
  • Fr├╝chte und Beeren nach Lust und Laune auf den Kuchen verteilen
  • Gelee laut Angabe zubereiten und ├╝ber die Fr├╝chte streichen, am besten von der Mitte aus

So, und jetzt genie├čen ?

Also lasst Euch doch einfach inspirieren und probiert es mal aus ??

LG Tina ÔŁĄ

Obstkuchen  https://brea-food-and-home.de/wiener-tortenboden