Heidelbeertarte

Heidelbeertarte mit Vanillecreme ? Tarte aux Myrtilles

image_pdfimage_print

Ich liebe diese wunderbaren franz├Âsischen Leckereien. Egal ob s├╝├č oder deftig. Die Tarte aux Mytilles, also eine Heidelbeertarte ist glaube ich so einer der Klassiker in der franz├Âsischen Patisserie. Ich habe meine Heidelbeertarte mit Vanillecreme gef├╝llt. Und ich sage euch es ist ein Traum.

Jedes mal, wenn wir in Sanremo Urlaub machen, sind Ausfl├╝ge in die Umgebung nach Frankreich ein Muss. Dabei hat Italien nun wirklich unglaublich leckere s├╝├če Leckereien zu bieten. Aber immer wenn wir in Frankreich unterwegs sind dr├╝ck ich mir die Nase an den franz├Âsischen B├Ąckereien platt. Es sieht immer alles so zum Anbei├čen verf├╝hrerisch aus. Diese Vielfalt der Tartes und Tarteslettes und vielem anderen sind einfach himmlisch.

Nun hatte ich spontan Lust mir ein wenig Frankreich nach Hause nach Hause zu holen. Ich habe den M├╝rbeteig mit ein paar gemahlenen Haseln├╝ssen verfeinert und noch eine Vanillecreme zubereitet. Au├čerdem habe ich meine Tarte mit M├╝rbeteig geschlossen und noch Mandelbl├Ąttchen darauf verteilt. Es war einfach ein spontaner Versuch und gleich ein voller Erfolg. Einfach unglaublich k├Âstlich.

Hier kommt nun das Rezept: 25er Tarteform oder Springform

M├╝rbeteig:

  • 150 g weiche Butter
  • 100 g Puderzucker
  • 60 g Haseln├╝sse
  • 1 Ei
  • 250 g Mehl
  • 1 Prise Salz

Vanillecreme:

  • 5 Eigelb
  • 40 g Speisest├Ąrke
  • 70 g Puderzucker
  • 500 ml Milch
  • Zitronenzeste
  • ca. 500 g Heidelbeeren
  • 1 Eigelb und ein Schluck Milch
  • 2 Handvoll Mandelbl├Ąttchen
  • 25er Tarteform

Zubereitung:

  • den M├╝rbeteig zubereiten und kalt stellen
  • die Eier mit der St├Ąrke und dem Puderzucker in einem kleinen Topf mischen
  • Milch in einem anderem Topf mit der Zeste stark erhitzen, nicht kochen und dann die Zeste entfernen
  • ein wenig hei├če Milch mit der Ei Mischung verquirlen
  • die Ei Mischung nun langsam in die hei├če Milch geben und bei kleiner Hitze so lange r├╝hren bis die Masse eindickt
  • anschlie├čend die Creme umf├╝llen und mit Klarsichtfolie abdecken, damit sich keine Haut bildet. Abk├╝hlen lassen
  • den Backofen auf 160 Umluft oder 170 Ober/Unter Hitze vorheizen
  • eine Tarteform komplett, auch den Rand, mit dem M├╝rbeteig auskleiden. Ein wenig Teig aufheben, um sp├Ąter die Tarte zu bedecken
  • Vanillecreme einf├╝llen
  • Heidelbeeren auf der Creme verteilen
  • den restlichen M├╝rbeteig ausrollen und die Tarte damit bedecken
  • das Eigelb mit ein wenig Milch mischen und die Tarte damit bestreichen
  • mit Mandelbl├Ąttchen bestreuen
  • im vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten backen

Den Kuchen abk├╝hlen lassen und anschlie├čend einfach nur genie├čen. BON APPETIT ?

Also lasst Euch inspirieren und probiert es doch selbst einmal aus ?

LG Tina ÔŁĄ

Heidelbeertarte
Tarte aux Myrtilles
Heidelbeertarte
Tarte aux Myrtilles

Klassischer M├╝rbeteig mit Butter