Nuss – Stangen ­čÄä

image_pdfimage_print

Diese leckeren Nuss – Stangen begleiten mich schon seit meiner Kindheit ?. Meine Mutter hat sie immer in der Adventszeit mit anderen Pl├Ątzchen f├╝r uns gebacken ?

Heute backt sie die Nuss- Stangen immer noch wie jedes Jahr f├╝r uns und die Kinder. Sie geh├Âren einfach auf den bunten Teller an Heiligabend ???

Deshalb m├╝ssen sie unbedingt hier auf meinem Blog auch mal verewigt werden. Sie sind eigentlich auch eine sehr gute Alternative zu den beliebten Vanillekipferl. Wer es also ein wenig kerniger mag, sollte diese Weihnachtspl├Ątzchen unbedingt mal ausprobieren ?.

Verfeinert werden sie noch, wenn sie am Schluss in dunkler Schokolade baden d├╝rfen. Einfach himmlisch ?

Schaut mal in das Rezept ??

Zutaten ┬á– ca. 25 St├╝ck┬á

100 g Mehl

50 g Zucker

100 g gemahlene Haseln├╝sse

100 g  Butter

2 Tropfen Bittermandel

100 g Zartbitter Schokolade oder Glasur

Zubereitung 

– Mehl, Zucker und gemahlene Haseln├╝sse vermischen

– Butter in Fl├Âckchen darauf verteilen und das Bittermandel ├ľl zuf├╝gen

– alles schnell zu einem glatten Teig verkneten

– im K├╝hlschrank mindestens 30 Minuten ruhen lassen

– Ofen auf 200┬░C Ober /Unter Hitze oder 180 ┬░C Umluft vorheizen

– fingerdicke Rollen formen und in ca. 4 cm lange St├╝cke schneiden

– auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und ca. 10 12 Minuten backen

– auf einem Gitter abk├╝hlen lassen

– Schokolade im im Wasserbad schmelzen und die abgek├╝hlten Nuss- Stangen jeweils an beiden Enden in die Schokolade eintauchen

– wieder auf einem Kuchengitter trocknen lassen

Viel Spa├č beim ausprobieren ??

LG Tina ÔŁĄ